No Product found in this category

No Product found in this category

No Product found in this category

image

Hervorragende Steillagen, Passion und Know How seit 4 Generationen

Das etwas versteckt in Trittenheim gelegene Weingut wird seit 1985 in der vierten Generation von Franz-Josef Eifel geführt. Mittlerweile verfügt das Weingut über 5 Hektar Weinberge in den Lagen Apotheke und Altärchen in Trittenheim. Besonders bemerkenswert sind die Lagen Jungheld und Sonnenfels. Mit bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken nimmt der Riesling 95 Prozent der Weinberge ein, dazu kommt etwas Weißburgunder und mittlerweile auch ein kleiner Anteil Scheurebe. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet (Ecovin).

Read More

Priviligierte Lage und schonenden biologischer Anbau

Die Weinlese wird grundsätzlich von Hand in maximal drei Zyklen durchgeführt. Nach einer vollständigen Pressung erfolgt eine lange, kühle Gärung, teilweise mit den Hefen des Weinguts, was bei den trockenen Weinen bis zu drei Monate dauert. Die Weine werden teils in Edelstahltanks, teils in Eichenfässern ausgebaut, zu 60% trocken und halbtrocken und zu 40% fruchtig-süß oder edel, als Auslese, Trockenbeerenauslese oder Eiswein.

Trittenheimer Apotheke unsere Leidenschaft und unser Kapital

Die weltberühmte Lage Trittenheimer Apotheke, die am rechten Moselufer gegenüber dem gleichnamigen Dorf liegt, gehört zweifellos zu den besten Lagen an der Mosel. Dank der Tiefe des blauen Schiefers produziert das Weingut dort sehr mineralische Rieslinge. Der Schiefer speichert tagsüber die Wärme der Sonne und gibt sie nachts an die Weinstöcke ab. Aufgrund der südwestlichen Ausrichtung der Lage profitieren die Reben bis zum Abend von der Sonneneinstrahlung. Diese alten, tief verwurzelten Rebstöcke garantieren Jahr für Jahr junge, elegante Rieslinge mit einem enormen Entwicklungspotenzial. Wahrscheinlich ist der Name "Apotheke" auf "Abtsberg" zurückzuführen, eine Gründung der Abtei Trier.

Weinpalette

Riesling

  • trocken
  • feinherb
  • restsüss
  • Beerenauslese
  • Trockenbeerenausles
  • Sekt
  • Weissburgunder
  • Scheurebe

Ein Spitzensortiment von klassisch Kabinett bis Eiswein

Die Weine werden in der Regel spontan, langsam und kühl vergoren, zum Teil mit den eigenen Hefen des Winzers. Sie werden in Edelstahltanks und in Barriques ausgebaut.

Das Sortiment ist in drei Stufen unterteilt.

1. Die Basis bilden Kabinettweine und der Riesling "Su wie frieja", der aus einer 2005 neu angelegten Steillagenparzelle stammt.

2. Das mittlere Segment bilden die Steillagenweine der Apotheke aus 50 Jahre alten, zwischen 1961 und 1964 gepflanzten Rebstöcken, jeweils trocken, halbtrocken und lieblich; die halbtrockene Variante stammt aus dem Jungheld, einer Teillage der Apotheke.

3. Die Spitzenweine, ebenfalls trocken, halbtrocken und lieblich, stammen von kleinen Felsterrassen mit bis zu 80 Jahre alten Reben aus der Apotheke und heißen Sonnenfels, "Die große Leidenschaft" und Goldstückchen.

Gelegentlich werden auch Eisweine und Beerenauslesen hergestellt.

Auszeichnungen aus der Fachpresse

Feinschmecker 2021 - 3,5 Sterne

Herrausragende Weinqualität

World class wine estate 4.5 stars

Weltklasse Weingut 4,5 Sterne

"Manchmal neigt man dazu, die Weine dieses Gutes zu unterschätzen, weil sie niemals üppig und laut sind, sondern fein, sehr gut balanciert, würzig, mit Länge und Nachhaltigkeit, die sich erst allmählich erschliesst"

Gault&Millau 2021 - 4 Trauben

Gault&Millau 2021 - 4 Trauben "Deutsche Spitze"

"allen Weinen ist ein innerer roter Faden eigen, nichts wirkt aufgesetzt oder fremd. Es sind Weine, die ungeschönt ihre Herkunft wiederspiegeln, sie zeigen gleichermassen Ästhetik und Exzellenz. Leise, aber konsequent aht sich Franz-Josef Eifel damit in die absolute Spitzenklasse - nicht nur an der Mosel - vorgearbeitet."

Vinum 4.5 from 5 stars

Vinum 4,5 von 5 Sternen " gehört zu den Besten Deutschlands"

"Nach mehr als 30 Jahren Winzerdasein hat man hier offenbar jene Gelassenheit erreicht, die es brauch, um ganz grosse Weine zu erzeugen"